Mittwoch, 4. Mai 2011

USPE Landesmeiterschaften in Wels - Tagessieg!!!

Heute wurden die USPE (Polizeidreikampf - Schießen, Schwimmen, Laufen) in Wels ausgetragen. Da ich doch seit dem Marathon einiges an Pech hatte, zuerst die Verletzung an der Achilessehne, dann noch eine Bakterielle Erkrankung die mit Antibiotikum behandelt wurde, nahm ich mit gemischten Gefuehlen teil.




Erst am Montag hatte ich noch einen Bluttest gemacht ob ich auch wieder Belastungen machen darf.
Nun kam der erste Teil - das Schießen.


Nach einer sehr schlechten Probeserie kam ich dann doch ganz gut in einen Rythmus und ich konnte 185 Ringe erreichen.
Beim Schwimmen versuchte ich dann doch Gas zu geben und konnte mit der zweit besten Zeit - 4:01 Minuten anschlagen. Nun wurden die Zeiten und Ringe auf Punkte gerechnet und dann für das Laufen wieder in Sekunden umgerechnet.

Aus meinen ersten beiden Abschnitten ergab sich somit ein Vorsprung von 13 sec auf den Zweiten. Ich brauchte also gar nicht mehr voll zu laufen und konnte mit einer Laufzeit von 10:10 Minuten auf 3km als erster ins Ziel laufen.
So erlangte ich erneut wieder den Landesmeistertitel.Landesmeisterin wurde die Leithenmair Sonja vor der Gallner Katherina vor der Hochholdinger Christa.


Morgen werde ich bei den USPE LM in NÖ starten. Bericht wird folgen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen