Sonntag, 6. Mai 2012

Sprint Triathlon Braunau

Beim heutigen Sprinttriathlon in Braunau wollte ich mal sehen wie es um meine Fitness steht. Es mußten 600m im 50m Becken geschwommen werden, danach ging es auf die relativ flache Strecke von 29km wo aber zum Teil der Wind ging. Auf der abschließenden Laufrunde galt es noch einmal richtig Gas zu geben. 
Nun erstmal zum Schwimmpart, ich durfte mit 5 anderen Schwimmmern die Bahn teilen. Dies funktionierte aber recht gut und konnte ein gleichmäßiges Tempo schwimmmen. Mit 09:22 minuten schwamm ich nur geringfügig langsamer als vor 2 Jahren. Gemeinsam mit Mayr Stefan vom Trirun Linz aus dem Becken, ging es auf die Radstrecke. Auf dieser fuhr ich rein nach Gefühl, mein Tachometer hatte keinen Strom mehr. Ich konnte die ganze Strecke gut durchziehen und mich ein wenig von meinen Verfolgern (Mayr Stefan, Keller Bernhard...) absetzen.
Rasch gewechselt und die Beine in die Hand genommen. Ich konnte noch halbwegs ein Tempo laufen, fühlte mich aber schon müde. Keller Bernhard konnte aufschließen und mich sogar am ersten Berg abschütteln. Auf der Ebene konnte ich dass Loch noch einmal zumachen. Auf dem Rückweg attackierte jedoch Keller Bernhard noch einmal und ich konnte nicht mehr ganz folgen.
Er hatte dann doch die besseren Beine heute.
Ich bin aber sehr zufrieden mit dem 5. Gesamt - und 2. Platz in der AK2. Ich war damit auch schneller als vor zwei Jahren.





Lg
Martin

Kommentare:

  1. sehr brav, coach! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Thanks for this. I really like what you've posted here and wish you the best of luck with this blog and thanks for sharing. Heiztherme kaufen

    AntwortenLöschen