Samstag, 19. Juni 2010

Vize-Staatsmeisterin bei der Cross ÖStM

Juhu! Ich habs geschafft. Ich darf mich jetzt Vize-Staatsmeisterin im Crosstriathlon schimpfen. Mein Saisonziel hab ich somit erreicht. Jetzt werd ich professioneller Couch Potatoe. :-)
Hier jetzt mal ein kleiner Rennbericht vom zachsten Rennen überhaupt in meinem kleinen bescheidenen Triathlondasein.

Zunächst wurde mal die Schwimmstrecke von 1500 auf weniger reduziert, da wir sonst aufgrund der wirklich niedrigen Temperaturen alle als Tiefkühlgemüse rausgekommen wären. Ich stieg dann als 4te Frau ausm Wasser und konnte mich auf den 5 Bikerunden auf den 2ten Platz vorkämpfen, den ich dann auch nicht mehr hergeben wollte. Dank meinem Ameisenhirn hab ich natürlich die Kontaktlinsen in Leoben vergessen und mir in meinem Freizeitstress nicht die Zeit genommen, die Bikestrecke nochmals anzusehen. Hab dann nicht alles so scharf gesehen und die zwei Steilpassagen bin ich einfach aufm Hintern runtergerutscht. Biken war für mich super; lediglich die Siegerin Martina Donner war nie in meiner Reichweite. Beim Laufen fand ich gleich einen guten Schritt und so konnte ich nochmals gut 2 min. gut machen.

Am Schluss ging der Sieg und somit der Staatsmeistertitel ungefährdet an Martina Donner. Ich holte mir den Vize-Staatsmeistertitel und den Sieg in der Elite I Klasse.

Ein großes Dankeschön an mein kleines Betreuerteam, das aus meinem ehemaligen Rudertrainer Dr. Elmar Antony und meiner Schwester Lisa bestand, die mich ordentlich anfeuerten.

P.S.: Ordentliche Fotos werden noch nachgetragen.

Ergebnisse
Fotos

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen