Donnerstag, 30. September 2010

MTB Ausfahrt auf die Ebenforst Alm

Heute fuhren wir bei knackigen Herbsttemperaturen gut verpackt von der Innerbreitenau bei Molln Richtung Bodinggraben, wo es dann beim Parkplatz des Kalkalpen Nationalparks links hinauf zur Ebenforstaualm geht. Kurz vor der Alm stand uns dann aber die größte Herausforderung bevor. Das Überqueren der von tausend Kuhtritten zerstörten Wiese, die wegen des Regens nicht unbedingt zum Absteigen animierte. Bei der Hütte mussten wir dann alle feststellen, dass uns nicht nur der Dreck im Gesicht klebte, sondern auch etwas Kuhsch****e dabei war. Nach einer kurzen Brettljausn und einem wärmenden Tee (viel zu teuer!), ging's wieder retour zum Bus. Dort versuchten wir 3 dann ohne Erfolg die Räder im 5 °C kalten Wasser sauber zu kriegen. Ich habe meines dann einfach zur Gänze reingeworfen. Coole Tour auch für kühlere Tage.




Keine Kommentare:

Kommentar posten