Montag, 2. August 2010

Bruchpilot wird Landesmeister und Tagessieger

So, jetzt ist es mir endlich gelungen. Beim 3 Länder Cross Triathlon (800 m - 42 km - 7 km) hab ich mir neben dem Landesmeistertitel auch den Gesamtsieg geholt. Und jetzt zum interessanten Teil des ganzen Bewerbes:
Schwimmen ok. Am Bike hatte ich das Glück, mich gemeinsam mit einer 3er Gruppe Männer von den anderen Mädls abzusetzen. Bis zur Hälfte der Strecke konnte ich das hohe Tempo mithalten. Erst beim Schiebestück im Wald musste ich sie dann ziehen lassen. Gott sei Dank hat mich dann doch noch jemand eingeholt, mit dem ich dann weitergeflitzt bin. Nach einer rasanten Asphaltabfahrt ging's dann im 90° Bogen auf ein Schotterwegerl. Beide viel zu schnell, um die Kurve noch zu kriegen, stieg zuerst mein Vordermann vom Rad und landete am Schotter und dann in der Wiese. Mein Ausweichmanöver ging kläglich in die Hose und vor lauter Bremsen und Lenken sah ich mich dann auch schon den Schotter küssen. Mich hat's dann leider etwas ärger erwischt. Aber kaum hatte ich mich verschaut, saß ich auch schon wieder auf meinem Bike und wurde von dem anderen Bruchpiloten angeschoben. So ging's mit blutverschmierten Handflächen, Schulter und Knie weiter.
In der Wechselzone bemerkte ich dann die Tschechin Sarka Grabmüllerova hinter mir, die mich nach dem ersten Laufkilometer überholen konnte. Da ich mit ihr mitlaufen konnte, versuchte ich bei der nächsten Steigung Tempo zu machen und konnte ein Loch aufreissen. Mit letzter Kraft ist es mir dann gelungen, den kleinen Vorsprung bis ins Ziel zu halten.
Dank der guten ärztlichen Versorgung durch das Deutsche Rote Kreuz schau ich jetzt aus wie ein Verbandskasperl im Faschingsumzug.
Ergebnis

Keine Kommentare:

Kommentar posten