Samstag, 28. Mai 2011

Tagessieg in Obergrafendorf beim Triathlon

Es wurden wie jedes Jahr in NÖ die Triathlon Landesmeisterschaften im Ebersdorfer See abgehalten. Leider war dieses Jahr der Wettergott nicht sehr gnädig, er schickte nämlich ganze Fontänen zu Boden.



Doch rechtzeitig zum Start lockerten sich die Wolken ein wenig und es konnte losgehen. Ich konnte ganz gut mit an der Spitze mitschwimmen. Das heißt Luftensteiner Fredy, Renner Christian und Ich konnten gemeinsam aus dem Wasser steigen. (Ganz genau die selbe Zeit wie voriges Jahr) Nach einem ganz gutem Wechsel mußte ich ein wenig auf meinen Begleiter, Luftensteiner Fredy warten, doch kaum aufgeschloßen ging so richtig die Post ab. Ich war froh überhaupt am Fredy dranbleiben zu können. Nur manchmal erlaubte es mir Fredy auch vorne zu fahren. In den Kurven hatte ich einen kleinen Vorteil da ich mit einen normalen Rennlenker fuhr. So konnte ich kurz vor der Wechselzone noch einen kleinen Vorsprung herausfahren. Der Wechsel verlief wiederum super, (Danke an Hubert fürs Wechseltraining), und so konnte ich mit geringem Vorsprung auf die Laufstrecke gehen. Ich konnte fast in der selben Zeit wie voriges Jahr finishen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten