Samstag, 28. Mai 2016

Linz Triathlon! Olympische Distanz

Heuer war ich beim Linz Triathlon über die Olympische Distanz, genauer gesagt der halben 70.3 Distanz unterwegs.
Das bedeutete ich durfte 0,9km schwimmen, 45km Radfahren und abschließend 10,9km laufen.
Mit dem Schwimmen war ich sehr zufrieden, kam ich doch ohne Rangelei gut weg und als siebter das Wasser verlassen. Ab in die Wechselzone, wo ich auch nicht viel Zeit verlor und auf die Radstrecke ging. Diese verlief sehr selektiv. Ich konnte jedoch einen guten Rythmus finden und mit der besten Radzeit der Einzelstarter vom Rad steigen.

Ich verabsäumte jedoch genug zu trinken. Das dies nicht gut war bei dieser Hitze, merkte ich gleich von Beginn an. Konnte ich noch mit dem späteren Tagessieger auf die Laufschuhe wechseln, Musste ich bald einsehen dass ich heute keine Laufbeine hatte und verteidigte letztendlich den vierten Platz Gesamt und die AK 40 konnte ich gewinnen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen