Sonntag, 29. März 2015

28.03.2015 Vereinsmeisterschaft - Hagerberg

(@Seibert Harald)
Da es der Wettergott bei der 12. Austragung der SVG – Vereinsmeisterschaft, gut mit uns
meinte und kühles, etwas windiges aber trockenes Wetter bescherte, stand dem Vorhaben,
diesmal auch eine Kombinationswertung mit Hager- Bergzeitfahren und dem traditionellen
Berglauf auszutragen nichts mehr im Weg.

Um 13:30 wurden die „Kombinierer“, F. Reichör. J. Lenz, H. Seibert, M. Pfarrhofer, M. Moucka
und C. Kreindl im Massenstart auf ihren Rennrädern los gelassen.
Das Premieren – Rennen war trotz des kleinen Starterfeldes, an Spannung kaum zu überbieten.
Nach sehr schnellem Beginn und mehreren Führungswechseln, war es letztendlich Martin Moucka,
der sich nach einer gelungenen Attacke im letzten Abschnitt, mit nur knapp 5 sec. Vorsprung auf
Martin Pfarrhofer und Christoph Kreindl den Sieg im Bergzeitfahren sicherte.
Der knappe Abstand der Kombinierer, einige Debütanten, die sich erstmals auf die anspruchsvolle
Strecke von 6129 m mit 309 Höhenmetern wagten und der Laufmodus eines Verfolgungsrennens,
wo der Bestzeithalter (Läufer mit schnellster je gelaufener Zeit), zuletzt mit den „Neuen“, Jagd
auf die vorher gestarteten Läufer machen, sorgten für einen überaus spannenden Rennverlauf.
Erstmals Vereinsmeister bei den Herren, wurde Martin Pfarrhofer, der sich auch den Sieg in
Der Kombiwertung (Radzeit + Laufzeit) sicherte.
Platz 2 im Berglauf und in der Kombi, ging an Christoph Kreindl.
Dritter im Berglauf wurde Alfred Tanzer und Kombinationsdritter wurde Martin Moucka.
Bericht auf der SVG HP.
Kombinationswertung ( Rad + Lauf )












Radzeit
LaufzeitGesamtzeit
1.PFARRHOFERMartin16:28
26:39:0043:07:00
2.KREINDLChristoph16:29
27:08:0043:37:00
3.MOUCKAMartin16:23
27:26:0043:49:00
4.SEIBERTHarald17:56
28:33:0046:29:00
5.LENZJosef19:24
30:00:0049:24:00
6.REICHÖRFranz20:26
32:13:0052:39:00

Keine Kommentare:

Kommentar posten