Freitag, 24. Juni 2016

Obergrafendorf Polizei Triathlon

Am Freitag vor dem Ironman Klagenfurt wurde am Ratzersdorfer See wieder die NÖ Landesmeisterschaft im Triathlon der Polizei ausgetragen.
Ich durfte in der Gästeklasse teilnehmen. Da ich dort schon einige male gestartet bin, wußte ich schon was mich erwarten würde. Eine Runde im See, dann zwei Radrunden die aufgrund des Windes nicht zu unterschätzen sind und eine Laufrunde direkt in der Sonne.
Und gerade die ließ sich an diesem Tag nichts nachsagen und bescherte uns wohlige 35 ° Grad.
Ich entschloß mich ohne Neopren zu starten, sollte es ja die Probe für den Steel Town Man in einer Woche sein. Das Wasser war kühl aber sehr gut zu schwimmen. Ich konnte doch ordentlich weg schwimmen und als erster das Wasser verlassen.
Da bei diesem Bewerb das Windschatten fahren erlaubt war, musste ich ordentlich Gas geben und so konnte ich mir auf den 21km gute 2 Minuten Vorsprung herausfahren.

Und nun kam es beim laufen darauf an eine gute Pace zu finden die einem bei dieser Hitze nicht umhaut. Ich freute mich schon als ich doch ganz gut vom Fleck kam, bekam aber bei Km 3 wieder das komische Stechen und Krampfen unterhalb der Rippenbogen. Aber egal ich konnte als eniziger diesen Sprintbewerb unter einer Std finishen.

Dieser Bewerb war wieder ein toll durchgeführter familiärer Bewerb wo ich sicher immer wieder gerne hinfahre.
Nun heißt es diese Woche nicht  zuviel zu trainieren, damit es am Samstag bei den OÖ Landesmeisterschaften am Pichlinger See klappt.
Drückt mir die  Daumen!!!!




Keine Kommentare:

Kommentar posten