Sonntag, 19. Mai 2019

19.05.2019 Magdaman 10km

Als Abschluß dieser Woche habe ich mir den Magdaman in Urfahr ausgesucht. Erstens weil er noch Vormittags stattfindet, zweitens weil ich zu diesem Lauf mit dem Rad anreisen kann.
Ich hatte einen harten Koppellauf geplant und reiste deshalb mit dem Fahrrad an.
Doch ein wenig schneller als erwartet, kam ich nun in St Magdalena an und wartete auf meinen Start. Beim kurzen einlaufen traf ich auch meinen Vereinskollegen Kellerer Helmut. Der sich auch immer wieder als harter Konkurent entpuppt.
Auf dieser für mich komplett unbekannten Streckenführung, versuchte ich auf der ersten von zwei Runden nicht zu schnell loszulaufen und eventuell doch ein paar Körner zu sparen. Bergauf konnte Helmut seine Berglaufqualitäten ausspielen und ich hatte Mühe zu folgen. Konnte mich aber gegen Ende der ersten Runde ganz leicht absetzen. So hatte ich ein kleinen Vorsprung beim nächsten Anstieg. Diesen nutzte er gut und ich hatte Mühe zu folgen. Quälte mich aber kurz vor der Kuppe wieder heran und konnte mich vom höchsten Punkt ab ein klein wenig absetzen. So konnte ich bei diesem Lauf den 4.ten Platz Gesamt erreichen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen