Samstag, 25. Januar 2020

Neuhofen Crosslauf 2. von 3

Wie schnell doch 2 Wochen vergehen. Vor genau 2 Wochen stand ich schon einmal am Start beim Neuhofen Crosslauf.
Dieses Mal wollte ich ja schneller sein als letztes Mal. In gewohnter Weise lief ich gemeinsam mit Matthias locker ein. Bei der Besichtigung der Strecke entschied ich mich wieder mit einem normalen Schuh zu laufen, da es so aussah als ob die Bedingungen schön kompakt bleiben würden, da es auch erheblich frischer war als letztes Mal.

Pünktlich, oder um genau zu sein ein wenig vor 12:00 Uhr fiel der Startschuss. Sehr zum Leidwesen vom Matthias der sich du diesem Zeitpunkt gerade noch der Einlaufsachen entledigte und somit von ganz hinten weglief. Das bedeutete für Ihn dass er das ganze Feld von hinten aufrollen musste.
Ich konnte ganz gut meine Rhythmus weglaufen und hatte in den ersten zwei drei Runden auch ein tolles Gefühl. Jedoch wurde die Strecke immer tiefer und vor allem immer glitschiger. Bei jedem Schritt rutschte ich und musste sehr viel mehr Kraft investieren als wenn ich mit Spikes gelaufen wäre. Trotzdem konnte ich meine Zeit von vor zwei Wochen unterbieten und mit einem Schnitt von 3:56/Km finishen und den 6.Platz in der Ak belegen.
Das nächste Rennen findet wieder in 2 Wochen am 8.Februar statt.

Fotos by @http://www.unionneuhofen.at/leichtathletik/2020/01/26/41-neuhofner-gelaendecup-2-lauf-25-01-2020/





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen