Montag, 7. November 2011

24 Std Schwimmen in Bad Radkersburg

Wie schon beschrieben fuhr ich am Freitag den 04.11.2011 gemeinsam mit meinen Kollegen zum 24 Std schwimmen in Bad Radkersburg.Noch bei der Anreise wurden die taktischen Details geklärt bzgl Wechsel usw. Pünktlich um 16:00 Uhr fiel der Starschuß und für uns schwamm als Startschwimmer Labmayr Peter. Mit einem gleich von Beginn an hohen Tempo konnte er auf unserer Bahn erstmal in Führung gehen. Alle 15 Minuten wechselten wir uns nun die nächsten 24 Std ab. Mir ging es erstaunlich gut, auch nach dem 5. von 19 Wechsel konnte ich mein Tempo schwimmen. Ab 08:00 Uhr früh wurde es für mich persönlich erstmal hart, da mußte ich zwischendurch ganz ordentlich mit dem Schlaf kämpfen, denn an Schlafen war nicht zu denken während man 15' im Becken war mußte erstmal der Neo weg - hin zum trocknen, weiters die nassen Sachen ausziehen - trockene an und hinlegen auf die Liege zur Erholung. Solange ich konnte versuchte ich zu essen und zu trinken. Man kann sich ja vorstellen dass man da einiges an Energie umsetzt. Glück hatten wir wenigsten mit dem Wetter, es war doch annehmbar warm für diese Jahreszeit.
Nach einiger Zeit zeichnete sich bereits ab, dass unsere Kollegen des Polizei Schwimm Kader nicht mehr einzuholen sein werden, aber auch wir hatten bereits Vorsprung vor unseren Verfolgern.

Mit 1910 Längen wurden wir Gesamt zwéite und konnten die Mixed Staffel gewinnen.

Bilder...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen